Neue Spielwiese für Offroad-Fans


Tomm Wolf, auch als „Mr. GS der Internationalen BMW GS Trophy“ bekannt, bietet im neuen Offroadpark „Ultraterrain“ in Geisingen jetzt Enduro-Trainings an. Erster Termin ist am 30./31. Juli.

Wer von Tomm Wolf die Kunst des Endurofahrens lernen möchte, muss jetzt nicht mehr nach Spanien: Neben seinem BMW Enduro Park Aras de los Olmos in Spanien hat er jetzt endlich auch in Deutschland eine neue „Spielwiese“ gefunden.

Im neuen „Ultraterrain Meichle + Mohr Offroadpark“ in Geisingen (Landkreis Tuttlingen) bietet Tomm ab sofort Ein-Tages- (freitags und samstags) und Zwei-Tages-Trainings (Samstag und Sonntag) an, die mit dem eigenen Bike oder auf einem BMW-Leihmotorrad absolviert werden können.

14 Hektar Offroad warten auf Euch – Single Tracks durch den Wald, gebaute Hindernis-Passagen und die längste „Wüste“ nördlich der Sahara. 

Eine tolle Sache für alle, die Endurofahren lernen, ihr Können verbessern oder einfach trainieren wollen – als offizieller BMW Partner natürlich mit BMW zertifizierten Instruktoren. Das erste Training findet am 30./31. Juli statt.

Weitere Infos gibt's hier.

Kategorie: Adventure | Travel