Sturzbügel

An einer Reiseenduro, die offroad bewegt wird, dürfen Sturzbügel nicht fehlen. Die robusten Rohrkonstruktionen schützen Verkleidung, Tank und Motorgehäuse vor Beschädigungen beim Geländeeinsatz.

Artikel 1-36 von 92

In absteigender Reihenfolge
Seite
pro Seite

Selbst bei geringer Geschwindigkeit kann ein Sturz im Gelände gravierende Beschädigungen am Motorrad verursachen. Besonders gefährdet sind bei zahlreichen Reiseenduros die Kühler. Zuverlässigen Schutz bieten hier die Touratech Verkleidungssturzbügel.

Auch der Motor kann bei Umfallern oder seitlichem Touchieren von Hindernissen beschädigt werden. Abhilfe schaffen hier die modellspezifisch gefertigten Motorsturzbügel.

Besonders exponiert sind die Zylinder von BMW R 1200 GS und R 1250 GS. Deshalb bietet Touratech für diese Modelle besonders robuste Motorschutzbügel an.

Doch Sturzbügel sind nicht nur wirksame Protektoren. Sie verleihen einer Reiseenduro erst die richtige Adventure-Optik und können zudem als Befestigungsmöglichkeit für Taschen und Zusatzscheinwerfer dienen.

Touratech Sturzbügel sind aus robustem Edelstahlrohr gefertigt. Sie sind mit schwarzer Beschichtung oder elektropoliert erhältlich. Touratech bietet Protektoren für beliebte Modelle wie BMW R 1200 GS, R 1250 GS, BMW F 850 GS, KTM Adventure, Honda Africa Twin, Yamaha Ténéré 700 und viele weitere Reiseenduros an.

Touratech Copyright © 2022